KULT-O-RAMA & THE HOLY CHURCH OF ROCK-N-ROLL - HOME OF REAL COOL ROCK-N-ROLL


Montag, 27. Januar 2020

Der finale Notausgang - Suizid im Showgeschäft - Lesung


Der finale Notausgang - Suizid im Showgeschäft 

Buchpremiere und Lesung mit Karsten Weyershausen und Axel Klingenberg

Die Fragen, die ein Suizid aufwirft, sind immer unbequem. Doch besonders im Showgeschäft hat der Freitod fast etwas wie eine traurige Tradition. Sie begann mit der Schauspielerin Peg Entwistle, die sich nach einem Karriereknick im September 1932 spektakulär vom fünfzehn Meter hohen Hollywood-Schriftzug in den Tod stürzte. Was treibt einen Menschen dazu? 

Karsten Weyershausen hat in seinem Buch »Der finale Notausgang« (Verlag Andreas Reiffer) 28 Biografien – unter anderem von Robin Williams, Dean Reed, Raimund Harmstorf, Jean Seberg und Marilyn Monroe – sowie die damit verbundenen Selbsttötungen, beleuchtet. Er wird nicht nur aus seinem druckfrischen Werk lesen, sondern sich auch mit dem Moderator und Kollegen Axel Klingenberg über das hochsensible und zugleich hochspannende Thema seines neuen Werkes unterhalten. Dazu zeigt Weyershausen eine Bildershow mit Filmplakaten der Verstorbenen.



 

LESUNG ist am Freitag, den 6. März 2020, 20.00 Uhr
EiKo e.V., Hamburger Strasse 273, Eingang B2 (Schimmelhof), Braunschweig
6,- EUR Eintritt (nur Abendkasse, Reservierungen sind unter dem Kontaktformular unter www.verlag-reiffer.de möglich)

Foto: Michael Völkel

Infos zum Buch / Leseprobe: https://www.verlag-reiffer.de/produkt/weyershausen_notausgang/

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen